Monika Schweizer
Monika SchweizerHeilpraktikerininfo@heilpraktikerin-monika-schweizer.de

Berufsbezeichnung: Heilpraktikerin
(verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Gesundheitsamt des Landkreises in Donauwörth, Pflegstr. 2, 86609 Donauwörth

Rechtsgrundlagen:
Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz, BGBl. III 2122-2)
Durchführungsverordnung zum Heilpraktikergesetz (BGBl. III 2122-2-1)
Berufsordnung für Heilpraktiker

Ausbildung abgeschlossen am Zentrum für Naturheilkunde
in München im Dezember 2011

Ich bin 1962 im Landkreis Neuburg geboren und aufgewachsen. Die unberührte Natur, in der ich meine Kindheit verbrachte, war mein größter Lehrer. Das Ernährung, Pflanzen und Kräuter, genauso wie sauberes Wasser und Luft, die Grundlagen eines gesunden Körpers und Geistes sind, wurde mir schon sehr früh klar. Also begann ich schon lange vor meiner Ausbildung, mich intensiver mit dem Thema Gesundheit zu beschäftigen.

Zunächst Ausbildung im Handwerk und Ernährung, Tätigkeit in verschiedenen Häusern und auch Familien. Naturheilkundliche Anfänge mit Homöopathie. Dann erste Seminare in Fußreflexzonenmassage und Bachblüten.
2003 erste Dorntherapie-Kurse
Meridianmassage mit Facial Harmony in München, in dieser Zeit selbstständig mit Naturkosmetik, Tee, Bachblüten, Heilmusik und Klangschalen, Ruten nach Körbler, Farbenlehre und Aura Soma

Mit all diesen Erfahrungen kam ich zu dem Ergebnis, dieses ganzheitliche Wissen auf solide Beine zu stellen und konnte nach meiner Familienzeit meine Ausbildung zur Heilpraktikerin abschließen.

Ausbildung

  • Arzneimittelprüfung bei der IHK München
  • Dorntherapie nach Dorsana
  • Heilpraktikerausbildung bei zfn München
  • Phytotherapie - Fernstudium
  • Heilhypnose
  • Lehrer für Spiralstabilisation
  • Begleitung bei Hormonfragen
  • Hormonselbsthilfe
  • Lizenz für Breitensport
  • Lizenz für Behindertensport
  • Lizenz für Rehasport

 

Heilpraktikerin Praxis